02864 884681 0176 66016130

Schmerzbewältigung (Zilgrei)

Ihr Rücken schmerzt? Es plagen Sie ständig Kopfschmerzen? Sie haben Probleme mit der Verdauung?

Schmerzen, die einen tagtäglich begleitet, vermindern unsere Lebensqualität und lähmen mitunter unsere Leistungsfähigkeit. Wir können selbst tätig werden und die körpereigenen Kräfte aktivieren. Mit Zilgrei. Sie ist eine wirksame und gleichzeitig sanfte Methode, um sich und seinen Körper in einen entspannten und weniger schmerzhaften Zustand zu bringen.

Entwickelt wurde die Methode, die Yoga-Atemübungen mit Bewegungsübungen aus dem Bereich der Chiropraktik vereint, von Adriana Zillo und Dr. Hans Greissing. Aus den Vorsilben der Nachnamen beider Erfinder setzt sich das Wort „Zilgrei“ zusammen. Das Wirkungsspektrum der Methode ist weit und umfasst:

  • Rücken-, Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
  • Erkrankungen und Einschränkungen des Bewegungsapparates
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Asthma, Atembeschwerden
  • Stressschäden, Nervosität, Schlaflosigkeit
  • Hüft- und Kieferprobleme
  • Verspannungen
  • Durchblutungsbeschwerden 

Unser Alltag ist geprägt von sitzenden Tätigkeiten. Kombiniert mit enger Kleidung sowie erhöhten Stress führt es dazu, dass Menschen die Bauchatmung verlernen. Statt der tiefen Atmung erfolgt eine flache Atmung, die allein die Atemhilfsmuskel beansprucht. Der Hauptatemmuskel, das Zwerchfell, bleibt dabei untätig. Damit bleiben alle positiven Auswirkungen der Bauchatmung aus. Mit der Zilgrei-Atmung aktivieren Sie einen Pumpeffekt, der Ihre Muskeln mit Sauerstoff versorgt.

Kombiniert mit den Bewegungsübungen ist Zilgrei stets individuell einsetzbar. In vielen Fällen kommt es zur Linderung von Schmerzen, mitunter ist es möglich, sich völlig von den eigenen Schmerzen zu befreien. Da die Übungen weder auf Kraft oder schnellen Bewegungen aufbaut, sind sie für beinahe jeden geeignet.

Sie möchten die Zilgrei-Methode erlernen?